Paragraph Eins

Agile Planning Workshop

Mehr Effizienz in Projekten dank agiler Methoden und der konsequenten Anwendung von Wirtschaftlichkeit in der Planung.

Fragen

Wie können meine Teams effizienter werden und mehr leisten? Wie kann ich dem "Druck von oben" mit verlässlichen Zahlen begegnen? Wie kann ich dafür sorgen, dass Meilensteine oder Deadlines im Projekt eingehalten werden? Wie kann ich die Zufriedenheit meiner Kunden steigern? Wie erreiche ich mehr Transparenz/ein besseres Gefühl für den Fortschritt meines Projekts? Und wie vermeide ich Chaos bei agilen Methoden?

Antworten

Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen in der Arbeit mit Projekten bereits gestellt, aber noch keine Antworten darauf gefunden haben, dann wird Ihnen dieser Workshop weiterhelfen. Hier wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie verschiedene moderne und zum Teil sehr einfache Techniken für eine verlässliche Planung von Projekten und zur Überwachung des Fortschritts einsetzen können, welche Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz von Teams wirklich helfen, und wie man gemeinsam mit dem Kunden Produkte entwickelt, die das bringen, was der Kunden wirklich braucht.

Zielgruppe

Der Workshop ist geeignet für Teilnehmer aus dem Projektmanagement, für Führungskräfte und Geschäftsführer, sowie für Product Owner, die nach dem "Next Step" zur Optimierung ihres Prozesses suchen. Vorwissen in agilen Prinzipien und Methoden ist nicht erforderlich um im Workshop wertvolle Einsichten zu gewinnen, kann es aber erleichtern.

Jetzt anmelden

Worum gehts im Workshop?

Wir geben gerne schon mal einen Einblick in die Inhalte und Techniken, die im Agile Planning Workshop zum Einsatz kommen.

Inhalte

Zum Einsatz kommen dabei verschiedene Techniken, viele davon aus dem Bereich der agilen Methoden und Prinzipien. Die erfolgreiche Anwendung der vermittelten Inhalte und Techniken ist jedoch im Grunde unabhängig vom eingesetzten Prozess. Folgende Techniken werden ausführlich besprochen:

Transparenz des Projektfortschritts

Das wichtigste in der Projektplanung ist ein guter Plan, meinen viele. Was wir aber wirklich wissen wollen ist, wo wir gerade im Projekt stehen. Wieviel Arbeit ist noch übrig? Wieviel Zeit haben wir noch bis zum Zieltermin? Und was fangen wir mit dieser Information an. Wir zeigen, wie man diese Transparenz mit einfachen Mitteln herstellen kann, und wie konsequentes Handeln aussieht.

Time-To-Market eines Produkts verkürzen

Am besten wäre, wenn die geniale Produktidee ohne jeden Zeitverlust live gehen könnte. Wie man dem Ziel relativ nahe kommen kann, indem man unnötige Arbeiten reduziert, zeigen wir in unserem Workshop.

Effiziente Schätzmethoden

Für eine zuverlässige Projektplanung ist es wichtig, den Umfang der Arbeit zu kennen, die in dem Projekt steckt. Das sollte so wenig Zeit wie möglich in Anspruch nehmen. Wir zeigen, wie Teams und Projektverantwortliche diese Information sehr effizient eruieren können.

Kundenorientierte Anforderungsanalyse

Das, was der Kunde beschreibt und was daraufhin implementiert wird, unterscheidet sich oft gravierend und ist am Ende meist auch nicht, was der Kunde wirklich braucht. Im Workshop erarbeiten wir kommunikative Varianten der Anforderungsanalyse wie User Stories, Akzeptanzkriterien und Personas.

Wertschöpfende Produkte

Wer kennt nicht diese Feature-Monster mit völlig überfrachteten Menüs? Was davon sind aber die wirklich wichtigen Elemente? Was macht Ihr Produkt zu dem was es ist? Wir zeigen, wie wichtig es ist, in allen Aspekten der Projektplanung von Anforderungsanalyse bis Priorisierung die Wertschöpfung zu berücksichtigen... und wie das geht.

Vorteile von iterativen Prozessen

Warum sollen bei Scrum die Sprints immer gleich lang sein? Und warum soll ich die Durchlaufzeit von Elementen in Kanban messen? Ein wesentlicher Vorteil agiler Methoden gegenüber Phasenmodellen liegt im iterativen Ansatz. Wir erörtern gemeinsam welche Vorteile man für die Projektplanung daraus ziehen kann.

Umgang mit Feedback von Usern und Kunden

Ein Produkt zu haben, auf das man Stolz ist, zeugt von einer guten Einstellung, ist aber nur hilfreich, wenn die Kunden und User diese Einsicht teilen. Im Workshop erläutern wir Möglichkeiten, an diese Informationen zu kommen, und auf Feedback und Kundenwünsche angemessen zu reagieren.

Termine

Jetzt den nächsten Agile Planning Workshop buchen

Juli

Ganz kurzfristig haben wir noch Plätze in Köln frei.
Wo
SeminarZentrum Gut Keuchhof
Braugasse 12
50859 Köln

Wann
9. und 10. Juli 2015, 9:00 - 18:00 Uhr

Seminar - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING EVENTS

Keine Termine?

Sie möchten gern an einem unserer Workshops teilnehmen, es steht derzeit aber kein Termin fest?

Fragen Sie jederzeit gerne bei uns nach, evtl. haben wir gerade Termine in Planung, und können ihrem Teilnahmewunsch nachkommen.

Sprechen Sie uns an

Wunschtermin?

Sie haben einen Wunschtermin, zu dem Sie einen unserer Workshops am liebsten besuchen würden? Und Sie sind vielleicht nicht allein mit diesem Wunsch?

Sprechen Sie uns an, wir führen jeden Workshop auf Anfrage gern auch an Ihrem Wunschtermin durch, wenn sich genügend Mitstreiter finden lassen.

Jetzt zu meinem Wunschtermin

Exklusive Termine?

Sie möchten Ihre Kollegen, Mitarbeiter, Teams gern an unseren Workshops teilnehmen lassen, ohne das andere Unternehmen beteiligt sind?

Gerne veranstalten wir unsere Workshops auch exklusiv nur für Ihre Leute. So können die Teilnehmer in einem geschützten Raum gemeinsam anhand von Beispielen aus dem eigenen Unternehmen lernen, ohne dabei Interna nach außen teilen zu müssen.

Sprechen Sie uns an